Produkte
  1. Beschreibung
  2. Spezifikationen
  3. Smart Features
  4. Applikationen

Rechtwinklige CCD Kamera mit Gigabit Ethernet Interface

Die Prosilica GS-Serie besteht aus CCD-Kameras für die Industrielle Bildverarbeitung und Mikroskopie. Das GigE Interface der kompakten Kameras der GS-Serie ermöglicht sehr hohe Frameraten und lange Kabel (bis 100 Meter).

  • Sehr kompakte Abmessungen - 55 x 95 x 25 mm
  • Sehr robust
  • Hohe Bildraten bis 120 fps
  • VGA bis 5 Megapixel Auflösung
  • Hoch- oder Querformat
  • Gehäuse im Medical Design erhältlich
  • Diverse Modular-Optionen

Prosilica GS 65066013802450
Interface IEEE 802.3 1000baseT
Auflösung 659 x 493659 x 4931360 x 10242448 x 2050
Sensor Sony ICX424Sony ICX618Sony ICX285Sony ICX625
Sensortyp CCD Progressive
Sensorgröße Type 1/3Type 1/4Type 2/3Type 2/3
Zellengröße 7.4 µm5.6 µm6.45 µm3.45 µm
Objektivanschluss C (adjustable) / CSC (adjustable) / CSC (adjustable)C (adjustable)
Maximale Framerate bei voller Auflösung 120 fps119 fps30 fps15 fps
A/D 14 Bit
On-board FIFO 16 MB
Output
Farbtiefe 8/12 Bit
Mono-Modi Mono8, Mono12, Mono12Packed
Farbmodi YUV YUV411Packed, YUV422Packed, YUV444Packed
Farbmodi RGB RGB8Packed, BGR8Packed
Raw Modi BayerRG8, BayerRG12, BayerGR12Packed
General Purpose Inputs/Outputs (GPIOs)
TTL I/Os 1 input, 1 output
Optogekoppelte I/Os 1 input, 1 output
RS-232 1
Betriebsbedingungen/Abmessungen
Betriebstemperatur -10°C ... +70°C 0°C ... +70°C 0°C ... +70°C0°C ... +70°C
Spannungsversorgung (DC) 5-25 VDC*
Leistungsaufnahme (12 V) 3W3W3.5W3.8W
Masse 184 g184 g187 g186 g
Abmessungen
(L x B x H in mm)
96x56x26 including connectors, w/o tripod and lens
Konformität CE, FCC Class A, RoHS (2011/65/EU)

Features der Prosilica GS:

  • Sehr kompakte Abmessungen - 55 x 95 x 25 mm
  • Sehr robust
  • Gigabit Ethernet Interface (GigE Vision™)
  • Snapshot Shuttering
  • Asynchroner externer Trigger und Sync I/O
  • Sehr klein und leicht
  • Region of Interest Readout (AOI partial Scan)
  • DSP Subregion (wählbares ROI für Auto-Funktionen)
  • Bandbreiten-Kontrolle (StreamBytesPerSecond)
  • Flexible Binning Modi
  • 16 MB Resend Buffer
  • SDKs für Windows und Linux
  • Justierbarer C-Mount (CS-Mount optional)

Typische Applikationen für die Prosilica GS:

  • OEM
  • Machine Vision
  • Industrielle Bildverarbeitung
  • Mikroskopie
  • Verkehrsüberwachung
  • Nummernschilderkennung
  • Öffentliche Sicherheit
  • Intelligente Transport-Systeme (ITS)
  • OCR
  • Biometrie
  • Robotik
  • Überwachungssysteme