Produkte
  1. Beschreibung
  2. Spezifikationen
  3. Smart Features
  4. Applikationen

Kurzwellen-Infrarot (SWIR) Kameras mit InGaAs Sensor, 900 - 1700 nm

Die Goldeye ist eine Kurzwellen-Infrarot Kamera (SWIR Kamera) mit einem Spektralbereich von 900 nm bis 1700 nm. Ihr InGaAs Sensor bietet sehr gute Linearität und toleriert selbst intensive Beleuchtung. Dank 14-Bit Signalverarbeitung und den zahlreichen Bildkorrektur-Funktionen haben Goldeye Kameras eine herausragende Bildqualität mit wenig Rauschen. Die Kamera ist auch mit Peltier-Kühlung erhältlich. Eine Peltier-Kühlung wird empfohlen für Anwendungen mit langen Belichtungszeiten und für Temperaturmessungen mit hoher Präzision.

  • InGaAs Sensoren, Spektralbereich 900 nm – 1700 nm (Kurzwellen-Infrarot)
  • C-Mount, kompatibel mit Standard Machine Vision Objektiven
  • GigE Vision Interface, ebenfalls erhältlich mit Camera Link Interface
  • Optionen:
    • Peltier-Kühlung für lange Belichtungszeiten und hochpräzise Temperaturmessungen

Goldeye P-008 SWIRP-032 SWIR
Interface IEEE 802.3 1000baseT
Auflösung 320 x 256636 x 508
Spektralbereich SWIR, 900 - 1700 nm
Sensor InGaAs 320 x 256InGaAs 636 x 508
Sensortyp InGaAs
Sensorgröße Keine Standardgröße
Zellengröße 30 μm x 30 μm25 μm x 25 μm
Objektivanschluss C-MountC/F-Mount
Maximale Framerate bei voller Auflösung 118 fps30 fps
A/D 14 Bit
Output
Farbtiefe 12 Bit
Mono-Modi Mono12
Betriebsbedingungen/Abmessungen
Betriebstemperatur 0°... +30°C, Cool: 0°... +40°C0°... +35 °C
Spannungsversorgung (DC) 12 V
Leistungsaufnahme (12 V) 7.2 W / Cool: 33.6 W15.6 W
Masse 660 g /Cool: 1420 g1110 g (C-Mount)
Abmessungen
(L x B x H in mm)
89 x 90 x 71 / Cool: 116 x 90 x 99, inkl. Anschlüsse, ohne Objektiv115.8 x 90 x 99 (C-Mount), inkl. Anschlüsse, ohne Objektiv
Konformität CE, RoHS (2002/95/EC)

  • Gain
  • Belichtungszeit
  • Mit integrierten Korrekturdatensets
  • Gain/Offset Korrektur (NUC/Non-Uniformity Correction) für jeden Pixel
  • Werkseitig eingestellte Fehlerpixel-Korrektur
  • Hintergrundkorrektur (FPN)
  • Continuous Mode (Bildeinzug mit maximaler Framerate)
  • Image On Demand Mode (getriggerter Bildeinzug)

In Kombination mit AVTs AcquireControl Software sind umfangreiche Funktionen zur Bildanalyse verfügbar:

  • Pseudo Color LUT mit mehreren Farbprofilen
  • Auto Kontrast
  • Automatische Helligkeit
  • Analyse von mehreren Bildausschnitten (rechteckig, kreisförmig) innerhalb des Bildes
  • Echtzeit-Statistik und Histogramm-Anzeige
  • ... und mehr

Goldeye SWIR Kameras bieten eine hohe Empfindlichkeit im SWIR-Spektrum, sehr gute Linearität und tolerieren intensive Beleuchtung. Dank 14-Bit Signalverarbeitung und den zahlreichen Bildkorrektur-Funktionen haben Goldeye Kameras eine herausragende Bildqualität mit wenig Rauschen. Sie eignen sich bestens für die typischen SWIR-Anwendungen:

  • Kurzwellen-Infrarot Bildgebung 
  • Wärmebilder von heißen Objekten
  • Halbleiter Inspektion
  • Wasser- oder Feuchtigkeitsdetektion
  • Spektrosokopie
  • Laserstrahlvermessung
  • Plastiksortierung
  • Medizintechnik und Biologie
  • Sichtverbesserung