Produkte
  1. Beschreibung
  2. Spezifikationen
  3. Smart Features
  4. Applikationen

Modulare Bauweise, erweiterte Funktionen, 1394b, ideale OEM Kamera, kundenspezifisch anpassbar

Die Stingray bietet eine hervorragende Bildqualität und sehr viele Echtzeit-Funktionen. Dank ihres modularen und flexiblen Designs (Winkelköpfe, Boardlevel-Versionen, AVT Modularkonzept…), ist die Stingray eine besonders vielseitige, leistungsstarke Kamera für fast alle Applikationen. Außerdem ist sie die ideale digitale OEM Kamera.

Stingray Kameras sind mit Daisy Chain FireWire-Anschlüssen oder mit 1394b- und GOF-Anschlüssen erhältlich (GOF = Glass Optical Fiber, ideal für lange Kabel). Die Stingray eignet sich auch für sehr anspruchsvolle Applikationen, alle Modelle enthalten bewährte CCD-Sensoren von Sony.

  • IEEE 1394b (800 Mb/s), Daisy Chain/1394b oder 1394b und GOF
  • Sony CCD Sensoren (1/3, 1/2, 1/1.8, 2/3)
  • 8 Modelle (VGA bis 5 Megapixel)
  • Optionen
    • Diverse IR Cut/Pass Filter
    • Objektivanschluss-Varianten auf Anfrage
    • Hirose Power: Out
    • Winkelkopf
    • Medical Design
    • Compact Housing Version
    • Boardlevel-Version auf Anfrage

Stingray F-033F-046F-080F-125
Interface IEEE 1394b - 800 Mb/s, 2 ports, daisy chain, fiber optic (GOF) optional
Auflösung 656 x 492780 x 5801032 x 7761292 x 964
Sensor Sony ICX414Sony ICX415Sony ICX204Sony ICX445
Sensortyp CCD Progressive
Sensorgröße Type 1/2Type 1/2Type 1/3Type 1/3
Zellengröße 9.9 µm8.3 µm4.65 µm3.75 µm
Objektivanschluss C
Maximale Framerate bei voller Auflösung 84 fps61 fps31 fps30 fps
A/D 14 Bit
On-board FIFO 32 MB
Output
Farbtiefe 8-14 Bit
Mono-Modi Mono8, Mono12, Mono16
Farbmodi YUV YUV411, YUV422
Farbmodi RGB RGB8
Raw Modi Raw8, Raw12, Raw16
General Purpose Inputs/Outputs (GPIOs)
Optogekoppelte I/Os 2 inputs, 4 outputs
RS-232 1
Betriebsbedingungen/Abmessungen
Spannungsversorgung (DC) 8 V - 36 V
Leistungsaufnahme (12 V) <4 W
Masse 92 g
Abmessungen
(L x B x H in mm)
72.9 x 44 x 29 mm inkl. Anschlüsse
Konformität CE, FCC Class B, RoHS

Stingray F-145F-146F-201F-504
Interface IEEE 1394b - 800 Mb/s, 2 ports, daisy chain, fiber optic (GOF) optional
Auflösung 1388 x 10381388 x 10381624 x 12342452 x 2056
Sensor Sony ICX285Sony ICX267Sony ICX274Sony ICX655
Sensortyp CCD Progressive
Sensorgröße Type 2/3Type 1/2Type 1/1.8Type 2/3
Zellengröße 6.45 µm4.65 µm4.4 µm3.45 µm
Objektivanschluss C
Maximale Framerate bei voller Auflösung 16 fps15 fps14 fps9 fps
A/D 14 Bit
On-board FIFO 32 MB32 MB32 MB64 MB
Output
Farbtiefe 8-14 Bit
Mono-Modi Mono8, Mono12, Mono16
Farbmodi YUV YUV411, YUV422
Farbmodi RGB RGB8
Raw Modi Raw8, Raw12, Raw16
General Purpose Inputs/Outputs (GPIOs)
Optogekoppelte I/Os 2 inputs, 4 outputs
RS-232 1
Betriebsbedingungen/Abmessungen
Spannungsversorgung (DC) 8 V - 36 V
Leistungsaufnahme (12 V) <4 W
Masse 92 g
Abmessungen
(L x B x H in mm)
72.9 x 44 x 29 mm inkl. Anschlüsse
Konformität CE, FCC Class B, RoHS

Stingray Kameras bieten eine Vielzahl von Bild-Vorverarbeitungs-Funktionen in Echtzeit. Alle unten genannten Funktionen werden in der Kamera vom FPGA ausgeführt – also ohne zusätzliche CPU Last auf dem Host.

  • AOI (echter Partial Scan), separates AOI für Auto Features
  • Programmierbare LUT, Weißabgleich, Farbton, Sättigung
  • Debayering
  • Auto Gain, Automatische Belichtung
  • Farbkorrektur
  • Shading Correction
  • High SNR Mode (bis zu 24 dB besserer Rauschabstand)
  • Lokales Farb-Anti-Aliasing
  • Sub-Sampling, 2x – 8x Binning (s/w) (nur Stingray F-201C: Binning mit Farbe)
  • Low Noise Binning Mode
  • Defect Pixel Correction
  • Sequence Mode (blitzschneller Parameterwechsel)
  • Spiegelbild
  • Bildausgabe verzögerbar
  • SIS (Secure Image Signature, Bildstempel für Trigger, Bildanzahl etc.)
  • Einstellungen speicherbar

Das Handbuch der Stingray enthält detaillierte Beschreibungen aller Funktionen.

 

Stingray Kameras lassen sich besonders gut an Kundenwünsche und an den Einsatz als OEM Kamera anpassen.
Einsatzgebiete für die Stingray:

  • Industrielle Inspektion und Automation
  • Logistik
  • Wissenschaft und Forschung
  • Healthcare und Medizin
  • Multimedia, Entertainment und Sport
  • ITS (Intelligent traffic solutions)

Zusätzlich empfiehlt Allied Vision Technologies die Stingray für:

  • Anspruchsvolle OEM Kamera-Applikationen (Boardlevel-Versionen mit separatem Sensorboard erhältlich)
  • Daisy Chaining (zwei 1394b-Anschlüsse)
  • Lange Kabel (GOF-Version)


Application Case Studies:

  • Verpackungsinspektor
    Hundertprozentige Qualitätsprüfung von Lebensmittelverpackungen. Bildverarbeitungssystem mit 53 Digitalkameras von Allied Vision Technologies.
  • Auf den Tropfen genau
    Ein neuartiges Präzisionsmessgerät mit Bildverarbeitung überprüft die Eigenschaften von Tintenstrahldüsen für Drucker auf den Mikrotropfen genau.
  • Eye Robot
    Neuartiger Industrieroboter pi4_workerbot sieht mit Digitalkameras von Allied Vision Technologies.